Alle vier Tests befassten sich mit …

Bild ruecken komfort 7 zonen memorylatex 1 Schicki Bunti

…Sicherheitsfragen und wurden auch auf Schadstoffe getestet. Es ist zertifiziert von ÖKo Tex und euroLATEX sowie vom Möbelprüfinstitut und Fkt. Je geringer der Anteil von Naturkautschuk in der Matratze, desto weniger atmet die Matratze und sorgt für eher warme Nächte als für eine angenehm kühle Schlafumgebung.

Ein direktes Beispiel wäre, dass Latexmatratzen keine störenden Geräusche machen, wenn man sich im Bett bewegt. Latexmatratzen bieten Ihnen ein außergewöhnliches Schlaferlebnis, geeignet für alle Arten von Schlaf und besonders für Menschen mit Rückenschmerzen oder Allergien. Neben der ausgezeichneten Punktelastizität und der guten Auflage garantiert die Matratze eine dauerhafte Rückstellkraft.

Die Matratze hat eine Komfortzone im Schulter- und Beckenbereich, eine orthopädische Lendenwirbelstütze und eine verstärkte Mittelzone. Dank seiner präzisen Anpassungsfähigkeit ist der Ravensberger Struktura-Med 60 besonders für Menschen mit orthopädischen Problemen geeignet. Es ist ohne den Einsatz von Klebstoffen in einem High-Tech-Verfahren hergestellt worden, so dass ein 7-Zonen-Latexkern und eine 7-Zonen-Speicherlatexschicht kombiniert werden können.

Das Ergebnis ist eine sehr anatomische und komfortable Matratze, die zwei ideale Komponenten vereint. Dank des hydrophilen Baumwollgarns der Baumwolldoppeltücher bietet es hautfreundlichen Schlafkomfort, hohe Feuchtigkeitsaufnahme und ein angenehmes Schlafklima. Antimikrobielle Matratzen sind unnötig und können sogar schädlich sein, da sie keimtötende Substanzen enthalten. Bezeichnungen wie Medicott Silver oder Medicott Silverguard weisen auf eine antimikrobielle Ausrüstung hin.

Alle vier Tests befassten sich mit …
Markiert in: