Aus der Zahl der Menschen, die im Ausland …

Bild hotel 1 Schicki Bunti

…infiziert wurden, lassen sich jedoch Rückschlüsse ziehen. Alle Mitarbeiter des Unternehmens stehen unter Quarantäne, da eine klare Trennung der Mitarbeiter nicht möglich ist. Einerseits überschneiden sich die Arbeitszeiten, andererseits ist eine räumliche Trennung nicht möglich.

Es scheint, dass Personen, die von einer Reise zurückkehren, das Virus in das Unternehmen eingeschleppt haben. Die Veranstaltungen werden auf maximal 50 Teilnehmer reduziert. Bisher gab es ein Limit von 100 Zuschauern in der Halle und 200 im Freien.

Die Bundesregierung unterstützt auch die von den Beschränkungen betroffenen Unternehmen. Um das Virus einzudämmen und Risikogruppen zu testen, hat die Bundesregierung kürzlich neue Testvorschriften veröffentlicht. Sie stützt sich stark auf den Einsatz von Schnelltests in Krankenhäusern und Altenheimen.

Die Zahl der Todesfälle nahm um 63 auf insgesamt 11.352 zu. Nach Schätzungen von Rki überlebten etwa 429.600 Menschen die Infektion, 10.200 mehr als am Vortag. Stattdessen sollen Gruppen, wie z.B. Klassen und individuelle Notizen, getestet und in Quarantäne geschickt werden. Ein Covid-19-Positiver wurde im Oktober in das amerikanische Bistro in Westerland eingeladen und könnte dort mehrere Personen infiziert haben.

Aus der Zahl der Menschen, die im Ausland …