Dem Bericht zufolge warnte das internationale …

Bild allgemein 1 Schicki Bunti

…Warnsystem ProMED erstmals am 31. Dezember 2019 vor Sars-CoV-2 und der damals unbekannten Lungenkrankheit Covid-19. Am 2. Februar soll Bundesgesundheitsminister Jens Spahn die Bedrohung im Gesundheitsausschuss als irreal bezeichnet haben. Grundsätzlich flacht die Kurve der Neuinfektionen mit Sars CoV-2 in Deutschland ab.

Zusätzlich zu den bestehenden Reisewarnungen werden nun auch Wien und abgelegene Gebiete Rumäniens zu den Risikogebieten hinzugefügt. Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat seine Besorgnis über diese Situation zum Ausdruck gebracht. Parallel zum Anstieg der Zahl der Neuinfektionen in Deutschland erlebt Rki einen dramatischen Anstieg der Infektionen im Ausland.

Während es letzte Woche knapp über 1000 waren, gibt es nach Angaben des Robert-Koch-Instituts nun 1707 im Labor bestätigte Fälle. Dies bestätigte Landrat Stefan Löwl gegenüber der Süddeutschen Zeitung. Die Zahl der Todesfälle hat um 3 auf insgesamt 9.272 zugenommen, die Zahl der Rekonvaleszenten liegt bei etwa 208.200.

Aufgrund der Epidemie sei es offensichtlich, dass die Regeln der Distanz und Hygiene während der Veranstaltung nicht eingehalten wurden, betonte der Leiter des Wiesbadener Gesundheitsamtes, Dr. Kaschlin Butt. Sachsen-Anhalt sei das einzige Bundesland, das die Entscheidung nicht umsetzen wolle, erklaerte Merkel auf der Pressekonferenz. Dies fördert die Entwicklung persönlicher Beziehungen nicht, sondern erschwert sie eher. Aktivieren Sie bei Bedarf automatische Untertitel, es lohnt sich. Die Abschlussklassen und die oberen Klassen der Grundschulen sollten als erste beginnen.

Dem Bericht zufolge warnte das internationale …