Dies ist nicht der erste tragische Todesfall in …

Bild allgemein 1 Schicki Bunti

…der Familie des Scheichs. Noch immer ist es üblich, hinter Fenstern Stimmen zu hören oder Gesichter zu sehen. Als Stiftung müssen Sie in der Lage sein, kontinuierliche Unterstützung anzubieten.

Und die Gastkünstler sind in Bait al-Shamsi untergebracht, direkt neben den Ateliers der lokalen Künstler und dem Sitz der Emirates Fine Arts Society. Nasir Nasrallah und Reem Falaknaz zum Beispiel haben zahlreiche Workshops für die Stiftung organisiert. Die genaue Todesursache des 39-jährigen Mannes ist noch nicht bekannt.

Im Emirat Sharjah wurde eine dreitägige Staatstrauer angeordnet, und die Flaggen wurden auf Halbmast geschwenkt. Laut Sun soll die Leiche von Khalid bin Sultan Al Qasimi in naher Zukunft in sein Herkunftsland überführt werden. Die Regierung von Ras Al Khaimah kündigte heute die Einrichtung der Wirtschaftszone Ras Al Khaimah an.

Diese Agentur von Weltrang wird die Dienstleistungen, Räumlichkeiten und Gebiete der Freihandelszone Ras Al Khaimah und der Rak Investment Authority beaufsichtigen, regulieren und konsolidieren. Khalid bin Sultan Al Qasimi hatte sein ganzes Leben noch vor sich, aber jetzt ist er tot.

Dies ist nicht der erste tragische Todesfall in …