Hohe Matratzen sind nicht nur für den Rücken …

Bild syntheselatex 1 Schicki Bunti

…wichtig, sondern auch für den Schlafkomfort und erleichtern älteren Menschen den Ein- und Ausstieg. Viele Hersteller bieten auch maßgefertigte Matratzen an, allerdings ist mit einem erheblichen Aufpreis zu rechnen. Wenn Sie jedoch eine Matratze kaufen, sollten Sie darauf achten, dass sie 20 cm länger als Ihre Taille ist.

Mischlatexmatratzen werden, wie der Name schon sagt, aus Natur- und Kunstlatex hergestellt. Sie bieten eine bessere Punktelastizität als rein synthetische Latexmatratzen. Der Test für die Inhaltsstoffe war bereits sehr gut, nun auch der Praxistest und damit insgesamt sehr gut.

Schnuller scheinen das Risiko eines plötzlichen Kindstods signifikant zu reduzieren. Studien zufolge haben Säuglinge, die regelmäßig mit einem Schnuller einschlafen, ein geringeres Risiko. Öko-Test und Stiftung Warentest haben in den Jahren 2018, 2019 und 2020 Kindermatratzen getestet.

Hier finden Sie alle Ergebnisse und können herausfinden, welche Matratzen sehr gut sind. Nur wenige Hersteller produzieren Naturlatexmatratzen ohne Schadstoffe. Die teureren Ravensberger Matratzen gelten als so genannte orthopädische Matratzen und sind speziell für Menschen mit Rückenproblemen entwickelt worden. Aufgrund der unterschiedlichen Konstruktion und der verwendeten Materialien hat jeder Matratzentyp seine eigenen Eigenschaften, die man mehr oder weniger wahrnehmen kann, wenn man auf einem Prüfstand liegt.

Hohe Matratzen sind nicht nur für den Rücken …